ASGAARD GSG German Security Group | International operierendes Sicherheitsunternehmen

EFV Informationen

Für uns steht Qualität an erster Stelle. Aus diesem Grund müssen alle Bewerber ein Eignungsfeststellungsverfahren (EFV) durchlaufen.

Das EFV wurde neu strukturiert und besteht fortan für Bewerber aller Verwendungen zuerst aus einem allgemeinen Teil, der einen Tag dauert. Die zu erbringenden Leistungen hängen von der gewünschten Verwendung ab. Diese legen dann den Grundstein für einen möglichen Aufstieg zum Personenschützer. Personenschutzanwärter nehmen nach Bewährung im Einsatz in anderen Verwendungen und bei erkennbarer Eignung zum Personenschützer an einem separaten EFV teil, welches nach Bedarf durchgeführt wird.

Bitte bewerben Sie sich unter Angabe des Wunschtermins und – verwendung auf unserer Bewerberseite und füllen Sie die dortige Eingabemaske unter besonderer Berücksichtigung Ihres militärischen Lebenslaufes aus.

ASGAARD German Security Guards – ASGAARD German Security Guards – Consulting GmbH - EFV-Informationen
ASGAARD German Security Guards – Consulting GmbH - EFV-Training
ASGAARD German Security Guards – Consulting GmbH - Training
ASGAARD German Security Guards – Consulting GmbH - EFV-Training

Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)

Unser professional strukturiertes EFV besteht aus zwei aufeinander aufbauenden Teilen.

Der erste, allgemeine Teil beinhaltet u.A.:

  • Ausdauertest (Dauerlauf)
  • Sporttest mit Physical Fitness Test und Hallenparcours – Hinweis: Personenschutzanwärter müssen ein Hanfseil erklimmen
  • Selbstüberwindung
  • theoretische Tests (allgemein & verwendungsspezifisch)
  • Gepäcklauf

Auf der Grundlage der Ergebnisse folgt anschließend:

  • Auswertung
  • Vorstellungsgespräch
  • Einweisung in die Verwendung
  • Personaleinsatzplanung

Bericht über das Eignungsfeststellungsverfahren

Spartanat  berichtet über das April-EFV 2017.